Samstag, 25. Juni 2016

Eigene Pferde - Unsere stolzen Freunde - Teil 29

Ein Ende mit Schrecken und ein Neustart mit vielen Problemen



Ich verlinke das mal aus dem Pferde-Blog.

Es geht auch bald weiter mit Teil 30.


LG
Renate

Teil 5 - Weidesparziergänge in der Preetzer Feldmark

Noch eine Kleinigkeit an Nachschlag


Hab die Binsen fotografiert usw.


LG
Renate

Freitag, 24. Juni 2016

Zwei preiswerte Nudelgerichte

Aus dem Koch-Blog .. muss übers WE ziemlich sparen :)










Guten Appetit
Renate



Privates Geplauder

Paar Bilder, wie es so läuft usw.


Ich verlinke mal wieder ein wenig Geplauder über unseren Alltag aus dem Geschichten-Blog.


LG
Renate

Fotos von Jürgen gestern vor dem Gewitter

Ein Link aus dem Pferdeblog


Dieses und noch eine Reihe weiterer so toller Aufnahmen vom Himmel hat Jürgen gestern mit dem Smartphone abends vorm Gewitter bei den Pferden gemacht.

Die ganze Foto-Serie hat Jürgen in den Pferde-Blog gestellt.

Hier ist der Link dahin:


LG
Renate

Kollege Hund

Eine Idee vom Deutschen Tierschutzbund


Warum nicht öfter den Hund mit zur Arbeit nehmen, wenn die Chefs es erlauben?

Diese Idee hat der Deutsche Tierschutzbund bei seiner Aktion Kollege Hund.

Mehr zu dieser Idee könnt Ihr hier unter diesem Link nachlesen:


LG
Renate

Heute früh nach dem Gewitter

Bisher ist hier alles gut gegangen

 Gestern Nacht hat es hier fürchterlich geblitzt, geknallt und geregnet.

Ich hab ziemlich unruhig geschlafen, da man von hier aus ja nicht mitkriegen würde, wenn da ein Baum oder auch nur ein Riesenast bei so einem Wetter in unsere Weidezäune fliegen würde .. also wegen der Pferde.

Also sind wir heute recht früh los nachsehen, ob alles in Ordnung ist.

 Die ersten Bilder habe ich auf dem Weg zum Auto gemacht. Bei uns ums Haus rum sah alles gut aus, nicht nach Sturm oder Verwüstung .. also war ich schonmal ruhiger, als wir dann los gefahren sind.

 Da waren wir bei den Pferden angekommen, alles in Ordnung .. da scheint es heute Nacht auch nicht so schlimm gewesen zu sein wie der Wetterbericht das angesagt hatte .. also nur ein normales Gewitter mit Blitz und Donner und klar Regen, aber nicht unbewöhnlich schlimm.

 Da rechts habe ich mal die Ansammlung von Gewitterkäfern auf einer der gelben Blumen auf der Wiese fotografiert.

Alles, was gelb war, sah in etwa so aus .. auch meine Weste, die ich heute anhabe.

 Weil sie im Wetterbericht schon die nächste Gewitterfront mit monstermäßig dicken Hagelkörnern angesagt hatten, habe ich heute morgen nichts abgeäppelt, sondern wir haben den Pferden nur Wasser und Leckerlis gegeben und sind dann weiter, noch schnell die letzten Kleinigkeiten fürs Wochenende einkaufen, die wir uns noch leisten konnten.

 Momentan soll allerdings immer noch diese Hagelfront mit Gewitter und massenhaft Starkregen in unsere Richtung unterwegs sein.

Vorhin war sie aber noch weiter südlich zugange, als ich das letzte Mal den Wetterbericht im Radio gehört habe.



Noch ist hier nach wie vor alles eigentlich ruhig, kein Unwetter in Sicht.

Ich hoffe, es regnet und vor allen Dingen hagelt sich noch etwas ab, bevor diese Gewitterfront bei uns aufschlägt, dass es nicht zu krass wird.

 Ich vermute, wenn das Unwetter hier noch ankommen sollte, dann eher spät abends oder nachts.

Werde uns mal nen Tee kochen und was zu Essen machen und dann mit Jürgen zu den Pferden fahren, damit wir wieder hier sind, sollte es doch noch losgehen.

Ich hoffe dann, es wird für die Pferde nicht so schlimm. Und klar auch für die Zäune, nicht dass doch noch was umfällt, weil Bäume umkippen oder Äste abbrechen usw.



So .. da sind unsere Nachnasen immer noch beim Leckerli-Genießen.

Leckerlis gibt es immer morgens und abends dann ja ihr Müsli mit Obst und Gemüse.

 Das da rechts sind übrigens nur einige der Riesen-Brombeerecken bei uns überall in den Knicks ... noch blühen sie ja überall.

Haselnüsse werden auch massenhaft da sein, die aber auch noch eine Weile brauchen werden und wo ich überlege, was man daraus alles machen könnte.

So essen können Gebissträger in unserem Alter sowas ja nicht mehr.



Ich hoffe, bei Euch war es mit dem Wetter auch nicht so schlimm wie angesagt.

LG
Renate

Donnerstag, 23. Juni 2016

Haustiere und Armut ...

... gehört ein Haustier nicht zu ein bisschen Glück dazu?


Und hat nicht auch ein Haustier ein Recht darauf, dass sein Besitzer es noch versorgen kann, wenn er in Armut fällt?

Ich habe darüber mal ein wenig im Armuts-Blog sinniert.


LG
Renate

Teil 4 - Weidespaziergänge in der Preetz Feldmark

Mehr zu Pflanzen und dem optimalen Bewuchs auf einer Pferdeweide


Ich verlinke mal den nächsten Teil über den Bewuchs auf unserer neuen Weide und den Knicks außen herum sowie noch eine ergänzende Erklärung zum Thema Leguminosen dazu aus dem Pferde-Blog.


LG
Renate

Nahaufnahmen nach der Hufbearbeitung

Ist aus dem Hufrehe-Blog


Hier setze ich nur den Link rein.


LG
Renate

Dienstag, 21. Juni 2016

Meine letzten beiden Pfannengerichte

Eine mit Fisch, eine mit Schinkenwürfeln









Guten Appetit
Renate

Zwangsverrentung

Ein aktuelles Urteil


Ich habe da was gefunden, nicht gerade erfreulich, aber immerhin eine Hilfe dabei, ob es viel Sinn macht, sich gegen die Zwangsverrentung zu wehren oder aber nicht, wenn das Jobcenter darauf besteht.

Steht gehauer im Armutsblog:


LG
Renate

Sonntag, 19. Juni 2016

Zusammenhang Kupfer und cAMP

Es gibt da neue Forschungsergebnisse


Ich habe das alles mal im Gesundheits-Blog zusammengesucht.

Hier ist der Link dahin:


LG
Renate

Noch ein bisschen einfache Hausmannskost

Paar Rezepte aus dem Koch-Blog, teils sehr einfach, teils auch nicht

















Guten Appetit
Renate

Letzte Themenseite im Armutsblog ist fertig

- und zwar die Seite "Unsere Hartz-IV-Erfahrung" -






Falls es Euch interessiert, einfach reinlesen:


LG
Renate

Recht auf ein Girokonto

Ab heute bei jeder Bank gesetzlich vorgeschrieben


Mehr dazu habe ich im Armutsblog aufgeschrieben.


LG
Renate

Das Kieler-Woche-Programm dieses Jahr

Zum Nachsehen, was überhaupt wo los ist


Ich weiß noch nicht, ob wir überhaupt genug Benzingeld übrig behalten werden, um mal hin zu fahren. Vielleicht zum Feuerwerk, mal schauen, wie es Ende der Woche bei uns ausschaut.

Aber ich hab mal das offizielle Kieler-Woche-Programm raus gesucht zum Nachsehen, was überhaupt los ist.


Da kann man sich immer gut durchklicken und findet schnell alles, was einen interessiert.

Allen, die hin fahren, viel Spaß!

LG
Renate